Herstellung provisorischer Kronen und Brücken

Auerbach/Vogtl.

Zielgruppen: Zahnarzthelfer/in

In diesem Workshop haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die Herstellung provisorischer Kronen und Brücken in praktischen Übungen zu erlernen oder zu perfektionieren. Dabei werden praktische Tipps und theoretische Hintergründe vermittelt, die einen materialgerechten Umgang mit dem Werkstoff fördern und so die Herstellung passgenauer Provisorien erleichtern.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Grundlagen
  • Warum Provisorien?
  • Auf was kommt es an?
  • Welche Materialgruppen gibt es?
  • Abformung der Situ
  • Herstellung passgenauer Provisorien
  • praktische Tipps